📦 KOSTENFREIER Versand in Deutschland

🌱 VERPACKUNG robust & plastikfrei

✅ 10 Jahre GARANTIE

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Borosilikatglas - das perfekte Material zur Lebensmittelaufbewahrung

Borosilikatglas - das perfekte Material zur Lebensmittelaufbewahrung

Unsere Produkte sowie unsere Markenphilosophie sind auf Nachhaltigkeit ausgelegt.
All unsere Produkte sollen Dich auf Ewigkeit begleiten und dies setzt qualitativ hochwertige Materialien voraus.
Für unsere Glas-Produkte setzen wir ganz bewusst auf hochwertiges Borosilikatglas - zugegeben ist es ein schwieriges Wort, hat aber extrem tolle Eigenschaften. Doch was macht Borosilikatglas so besonders?

1. Robust und stabil:
Unsere Vorratsgläser oder Lunchboxen aus Glas, müssen einer täglichen Beanspruchung standhalten.
Morgens beim Mixen des Müslis gehen die Vorratsgläser durch mehrere Hände, das Mittagessen in der Lunchbox wird in der Tasche transportiert, die Aufbewahrungsbehälter werden gereinigt, Öffnen/Schließen für den Snack zwischendurch, die Gläser werden gestapelt, aus Schubladen entnommen...und dies Tag für Tag. Uns freut es natürlich sehr, wenn Euch unsere Produkte stets begleiten und täglich mehrfach durch die Hände gehen.
Die robuste Materialbeschaffenheit von Borosilikatglas wird jeder Anforderung gerecht und eignet sich somit bestens für Euren und unseren Qualitätsanspruch.
Sollte Dir doch mal ein Glas aus größerer Höhe herunterfallen, kannst Du bei uns einzelne Vorratsbehälter einfach HIER nachbestellen.

2. Frei von BPA und Chemikalien für eine geschmacksneutrale Lagerung:
Borosilikatglas enthält keine Chemikalien oder gesundheitsgefährdende Stoffe und eignet sich dadurch perfekt zur Aufbewahrung von Lebensmitteln.
Das Glas nimmt keinerlei Gerüche, Farben oder Geschmäcker an und garantiert eine komplett geschmacksneutrale Lagerung von Nahrungsmitteln jeglicher Art.
Das Borosilikatglas hat in der Materialbeschaffenheit einen hohen Bor-Gehalt und lässt Chemikalien dadurch (fast) keine Chance.
Lediglich Phosphorsäuren, starke Laugen oder Flusssäure können dem Material schaden.
Andere starke Chemikalien wie saure Lösungen, Jod, Chlor oder starke Säuren haben keinen negativen Einfluss auf die Qualität und das Glas bleibt unversehrt.
So ist Borosilikatglas beispielsweise auch ein viel verwendetes Material für Laborgefäße und das Glas übertrifft in der chemischen Widerstandsfähigkeit die meisten Metalle und andere Werkstoffe.
Du kannst Deine Vorratsbehälter beliebig oft per Hand oder Spülmaschine reinigen, ohne dass es dem Glas schadet.
Unsere Auswahl an Vorratsgläsern findest Du HIER

3. Gefrierschrank oder Backofen - Borosilikatglas hält es aus:
Aus Kindheitstagen wissen wir, dass Glas bei hohen bzw. schnellen Temperaturschwankungen schnell zerspringen kann.
Du sollst unsere Vorratsbehälter natürlich sowohl im Gefrierschrank, als auch im Ofen oder in der Mikrowelle nutzen können.
Borosilikatglas macht es möglich und Du brauchst Dir keine Sorgen über Glassprünge machen.
Durch einen niedrigen Wärmeaustauschkoeffizienten können extreme Temperaturen dem Material nichts anhaben und erst bei Temperaturen ab 500 °C wird es kritisch. Das Befüllen mit kochendem Wasser, oder das Erhitzen im Backofen sind somit problemlos möglich und das Glas bleibt klar und robust.
Ein paar Anregungen zur Nutzung unserer Vorratsgläser sowie Rezeptideen findest Du in unserem E-Book (sprich uns an).

4. Vollständiges Recycling:
Borosilikatglas kann immer wieder eingeschmolzen und vollständig in einem neuen Produkt wiederverwendet werden.
Durch die Möglichkeit zum vollständigen Recycling, ist die Verwendung von dem Material sehr umweltfreundlich. Unsere Produkte können Dich ewig begleiten und ein Recycling ist somit idealerweise gar nicht notwendig.
Eine Auswahl an Vorratsbehältern aus Borosilikatglas findest Du in unserem Online Shop.

Jetzt alle Produkte anschauen HIER

Vorheriger Artikel
Nächster Beitrag